Start Schlager-News Unzertrennlich: Daniela Alfinito und Falko!

Unzertrennlich: Daniela Alfinito und Falko!

Daniela Alfinito hat sich in kurzer Zeit zu einem der angesagtesten Schlagerstars gemausert. Warum das so ist: „Ich singe vielen Menschen aus der Seele“, erklärt die 50-Jährige im Interview bei Schlager Radio. Außerdem sei sie sehr bodenständig geblieben, trotz des großen Erfolgs. Ihre Natürlichkeit, die sie bei ihren Auftritten ausstrahlt, steht dem Star gut zu Gesicht. Auch ihren Job als Altenpflegerin, den sie seit über 30 Jahren ausübt, will sie nicht an den Nagel hängen. Sie liebt die Nähe zu den Menschen.

Doch wie sieht es bei Daniela Alfinito in Sachen Liebe aus? Ist da ein Mann an ihrer Seite? Im Interview bei Schlager Radio erzählt sie von Falko, den sie sogar mit ins Bett nimmt. Doch handelt es sich bei Falko nicht um einen Mann im klassischen Sinn. Nein, wenn die attraktive Frau von Falko spricht, meint sie ihren Schäferhund, den sie sich neuerdings mit ihrer besten Freundin teilt. Auf die Frage, ob denn der Hund auch schnarche, sagt sie kess: „Nein, ich denke nicht. Außerdem würde ich es ja nicht einmal mitbekommen, weil ich selbst schnarche.“ Hund Falko habe sie in Slowenien auf der Straße getroffen und habe sofort entschieden, das Tier mit nach Hause zu nehmen. „Erst vor kurzem ist mein geliebter Dobermann-Rüde Falcon gestorben“, schildert sie traurig. „Da hatte ich wieder Platz für einen neuen.“ Was sie denn an Hund so schätze?

„Hunde sind einfach die besten Freunde, sie sind treu und es ist immer Verlass auf sie“

Dass die Sängerin immer noch an ihrem verstorbenen Dobermann hängt, zeigt ein Tattoo von dem Tier, dass sie auf dem Oberschenkel hat. Tätowierungen haben für Daniela eh immer eine ganz tiefe Bedeutung. Sie steht beispielsweise auf Sterne auf der Haut und Affen findet sie auch ganz toll. Davon hat sie sich übrigens gleich zwei auf den Unterschenkel stechen lassen.

In wenigen Tagen wird der Star 50 Jahre alt. Ein Alter bei dem viele eine Lebensbilanz ziehen und sich vielleicht fragen, was sie sonst noch im Leben machen möchten. Nicht so bei Daniela Alfinito: „Ich mache einfach wie gehabt“, sagt sie. „Ich werde vom Montag bis Donnerstag im Seniorenheim arbeiten und am Wochende Schlager singen.“

Das ganze Interview mit Daniela Alfinito ist am Sonntag um 11:00 Uhr in der Sendung „Chefsache! Macher im Gespräch“ bei Schlager Radio oder hier zu hören.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...