Start Schlager-News Ute Freudenberg unheilbar krank

Ute Freudenberg unheilbar krank

Im vergangenen Sommer stand sie noch beim Schlager Radio SchlagerHammer in Paaren im Glien auf der Bühne und begeisterte tausende Fans und sang ihren Erfolgsschlager Jugendliebe. Für ihr Lebenswerk wurde sie sogar mit dem Schlager Radio-Ehrenpreis ausgezeichnet. Ihre Freude damals war riesengroß. Was niemand wusste: schon damals litt Ute Freudenberg an Parkinson. Sie hatte ihre Krankheit geheim gehalten. Bis jetzt. Im MDR-Fernsehen gestand sie nun, dass sie unheilbar krank sei.

2018 habe sie bereits die schreckliche Nachricht von ihren Ärzten erhalten, so die 66-jährige Sängerin. Zuvor habe sie bei einer Autogrammstunde den Stift nicht mehr richtig halten können und etwas „wie Stromschläge“ im Körper gespürt.

Bei Parkinson handelt es sich um eine Erkrankung des Gehirns. Bis heute ist die Erkrankung nicht heilbar, kann aber mit Medikamenten über Jahre gut therapiert werden.

„Diese Krankheit macht alles langsamer. Man zieht sich langsamer aus, macht langsamere Bewegungen, der Gang verändert sich. Und ich werde alles versuchen, dass ich diese Krankheit langsamer werden lasse“, erklärt Ute Freudenberg kämpferisch.

Glück im Unglück: die Krankheit habe nicht ihre Stimme beeinträchtigt. Auch an alle Texte könne sich die Sängerin erinnern. Allerdings werde sie ihre für dieses Jahr geplante Tour zum 50. Bühnenjubiläum auf nächstes Jahr verschieben.

Schlager Radio wünscht Ute Freudenberg viel Kraft und alles Gute!

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...