Chipsersatz

Was gehört zu einem gelungenen Fernsehabend? Richtig, eine Tüte Kartoffelchips. Doch gehören Chips zu den Turbo-Figurkillern. Sie gelten als die schlimmsten Dickmacher. Sie schlagen viel mehr auf die Figur als Schokolade, Gummibärchen und andere Süßigkeiten. „Wer auf seine Pfunde achten möchte, sollte öfter zu Nüssen wie Mandeln, Walnüsse und Studentenfutter greifen“, rät Schlager Radio-Ernährungsmedizinerin Daniela Kielkowski. Auch Trockenfrüchte und geschältes Obst und Gemüse würden sich gut als Chipsersatz eignen. So ganz muss aber niemand auf den beliebten Kartoffelsnack verzichten. „Einmal pro Woche darf es auch mal eine Chipstüte sein“, sagt Daniela Kielkowski.

Daniela Kielkowski ist jeden Morgen zu Gast bei Normen Sträche – im Podcast „Gesund in den Tag“ können alle Interviews nachgehört werden. In ihrer Praxis „Körperkonzepte“ in Berlin-Charlottenburg behandelt die Ernährungsmedizinerin Menschen mit Gewichtsproblemen.

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...