Abnehmen mit Nutella?

Abnehmen mit der berühmtesten Nuss-Nougat-Creme der Welt. Für viele Nutella-Fans ein Traum. Immer wieder gehen solche Geschichten durch die Medien. Drei Kilo in einer Woche weg und das nur weil man ausschließlich Nutella gegessen hat. Doch was ist dran an der Nutella Diät? Mythos oder Wahrheit?

Für Schlager Radio-Ernährungsmedizinerin Daniela Kielkowski ganz klar ein grober Fall von Blödsinn: „Nutella besteht in erster Linie aus Zucker und wer nur Zucker zu sich nimmt, verliert kein Fett sondern höchstens Muskelmasse, weil die Proteine bei dieser Form der Mangelernährung fehlen.“

Daniela Kielkowski weiß, wovon sie spricht. Täglich behandelt sie in Ihrer Praxis Körperkonzepte Menschen mit Übergewichtsproblemen. Häufig werden Fragen nach Diäten gestellt, von denen schon in der Zeitung berichtet worden sind, sei es die Ananas-Diät, die Döner Diät oder eben die Nutella Diät. „Wer abnehmen will, sollte nicht zu derart radikalen Abnehmmethoden greifen“, rät die Ärztin, „sondern sich ausgewogen ernähren und viel Bewegung mit in den Alltag einbauen.“

Unsere Ernährungsexpertin ist jeden Morgen zu Gast bei Normen Sträche – im Podcast „Gesund in den Tag“ können alle Interviews nachgehört werden.

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...