Ist Spargel gesund?

Nicht mehr lang und die Spargelzeit startet. Viele können es kaum erwarten, das beliebte Gemüse endlich auf den Teller zu bekommen. Doch wie gesund ist Spargel eigentlich?

Schlager Radio Ernährungsmedizinerin Daniela Kielkowski weiß es genau. „Spargel ist sehr gesund“, sagt die Ärztin. „Das Gesundheitsgeheimnis liegt darin, dass Spargel wenig Kalorien enthält, weil er hauptsächlich aus Wasser besteht.“ Doch der Rest habe es in sich, erklärt die Ärztin. „Spargel enthält viel Kalzium, was gut für die Zähne und Knochenbau ist, Vitamin A für die Augen und Vitamin E für das Nervensystem.“

Allerdings sollten Menschen, die an erhöhten Harnsäurewerten leiden oder Nierenprobleme haben auf das beliebte Saisongemüse verzichten. Denn Spargel enthält auch Stickstoff, der dazu beiträgt, dass Spargel eine stark entwässernde Wirkung hat.

Daniela Kielkowski ist jeden Morgen zu Gast bei Normen Sträche – im Podcast „Gesund in den Tag“ können alle Interviews nachgehört werden. In ihrer Praxis „Körperkonzepte“ in Berlin-Charlottenburg behandelt die Ernährungsmedizinerin Menschen mit Gewichtsproblemen.

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...