Start Schlager-News Jasmin Wagner mag Blümchen

Jasmin Wagner mag Blümchen

Mit 15 wurde sie als Sängerin Blümchen berühmt. Heute erinnert sich Jasmin Wagner gern an die alten Zeiten.

In den 90er landete Jasmin Wagner als Sängerin Blümchen mit mit „Herz an Herz“ einen Hit, der im Radio und auf den Musiksendern im Fernsehen rauf und runter gespielt wurde. Der damalige Teenie Star erinnert sich gern an die vergangenen und aufregenden Zeiten, an denen sie auch immer ihre Freundinnen teilgelassen hat. „Sie waren mit mir auf Konzerten, bei Autogrammstunden. Sie haben alle Seiten dieses Lebens miterlebt, die schönen und die schwierigen“, sagt die heut 42-Jährige Sängerin im Interview mit dem Zeit-Magazin.

Zu Beginn ihrer Karriere war sie erst 15 Jahre alt, konnte aber mit dem ganzen Trubel gut umgehen. „Ich habe früh kapiert, wie das Spiel für mich gut funktionieren konnte. Die ‚Bravo‘ und andere Jugendmagazine wollten immer neue Geschichten mit mir machen.“ Sie habe dann mit ihren Freunden überlegt, was sie gerne zusammen erleben wollten. „Das wurde dann für diese Magazine umgesetzt: Wir gingen zusammen zum Fallschirmspringen oder mit Delfinen schwimmen, das war ein großer Spaß.“

Heute tritt Jasmin Wagner nicht mehr als Blümchen auf. Auch die Musikrichtung, die sie vertritt, hat sich verändert. Jasmin Wagner singt Elektro-Schlager.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...