Start Schlager-News Karsten Walter: Karriere als Schauspieler

Karsten Walter: Karriere als Schauspieler

Sein Debüt als Sänger feierte Karsten Walter vor zehn Jahren in der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Dann war er jahrelang erfolgreich mit der Schlager-Boyband „Feuerherz“ unterwegs. Nach der Auflösung von Feuerherz macht er bis heute eine Solo-Karriere. Seine erste Single ohne seine Boyband Kollegen trägt den Titel: „Komm näher“. Jetzt geht es für den 28-Jährigen wieder vor die Kamera. Jetzt spielt er eine Rolle beim „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Ableger „Leon – Glaub nicht alles, was du siehst“ – zu sehen am 15. Februar.

Wie es dazu gekommen ist, hat er jetzt im Interview mit Schlager.de erklärt. Ich wurde von der Produktion angefragt und habe mich riesig gefreut. Ich spiele Linus. Er ist ein junger, sportlicher Kitesurfer, der mit seinem Talent auch die ein oder andere Frau von sich überzeugen kann…,“ sagt Karsten Walter. Generell interessiert sich der Schlagersänger für das Schauspiel. Walter über seine absolute Traumrolle: „Tatort-Kommissar!! Ich bin riesiger Tatort-Fan. Oder mal etwas komplett anderes, was wenig mit meiner Person zu tun hat. Beispielsweise einen Verbrecher oder einen Bösewicht spielen – das würde mich auch sehr reizen.“

Auf die Frage, ob er das Schauspiel dem Schlager vorziehe, sagt er: „Die Schauspielerei reizt mich total. Ich habe sehr große Lust, mich weiterhin als Schauspieler auszuprobieren und würde gerne noch in viele, weitere Rollen schlüpfen. Meine erste große Liebe war und bleibt aber definitiv die Musik.“ Mehr von ihm werden wir im Juni hören. Denn dann erscheint sein Debütalbum als Solo-Künstler. Davor werde aber noch sehr viel Spannendes passieren, verspricht Karsten Walter.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...