Start Schlager-News Kerstin Ott kämpft gegen Sucht

Kerstin Ott kämpft gegen Sucht

Für Schlagerstar Kerstin Ott (40) kann es nicht besser laufen. Mit dem Schlager „Die immer lacht“ hat sie einen Hit gelandet. In den großen Schlager-Shows zählt sie zu den Dauergästen. Doch eine Sache würde der Star gerne in seinem Leben ändern.

Laut Schlager.de kämpft Kerstin Ott verzweifelt gegen ihre Nikotin-Sucht. Doch der Star tut sich schwer, wenn es darum geht, auf Zigaretten zu verzichten. Ott habe schon mehrmals versucht, mit dem Rauchen aufzuhören, heißt es. Vor kurzem soll die Sängerin ein weiteres  Mal den Versuch gestartet haben, sich endgültig von ihren Glimmstängeln zu verabschieden.   

Hat sie es geschafft? Nein! Scheinbar konnte sie das Rauchen doch noch nicht ganz sein lassen. Je nachdem wie viel Stress Kerstin Ott habe, soll sie 6 bis 16 Zigaretten am Tag rauchen, hat ihr Manager gegenüber schlager.de erklärt.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...