Start Schlager-News Pietro Lombardi: Droht ihm jetzt der Idiotentest?

Pietro Lombardi: Droht ihm jetzt der Idiotentest?

Bleifuß, Führerschein weg. Erfolgssänger Pietro Lombardi ist mit dem Auto zu schnell gefahren und musste jetzt seinen Lappen abgeben. Was ist geschehen und droht ihm jetzt der Idiotentest? Alkohol am Steuer, überhöhte Geschwindigkeit oder andere Verkehrsvergehen haben zur Folge, dass Autofahrer ihren Führerschein auf Dauer abgeben müssen. Bei starken und widerholten Vergehen folgt sogar eine spezielle Untersuchung, die sogenannte Medizinische-Psychologische-Untersuchung, kurz MPU oder im Volksmund auch „Idiotentest“ genannt und vor dem hat jeder Autofahrer Angst.

Jetzt rätselt die Schlagerwelt, ob Schlagersänger und Ex-DSDS-Juror, sich diesem Test stellen muss. Denn der 28-Jährige ist mit seinem Auto so schnell gefahren, dass er seinen Führerschein abgeben musste. Pietro Lombardi ein Verkehrsrüpel? Gegenüber Bild verteidigt sich der Schlagerstar jetzt: „Ich fuhr auf einer Straße, wo 100 km/h erlaubt waren. Auf einmal kam dann eine 50er-Zone. Ich habe das Schild aber nicht gesehen. Und dann hat es schon Blitz gemacht.“

Zuvor hatte er schon über Instagram berichtet, dass er auf dem Rückweg aus der Türkei, wo er für einen Werbespot vor der Kamera stand, den Führerschein verloren hatte. An seine Fans schreibt er: „Ich bin leider ein paar km/h zu schnell gefahren, und deshalb ist mein Führerschein jetzt erst mal weg.“ Pietro Lombardi weiter: „Das war vor mehr als einem Monat. In 12 Tagen ist diese Zeit rum, dann ist wieder alles gut.“

Also doch kein Führerscheinentzug auf Dauer für den Star. Hat er noch mal Glück gehabt. Trotzdem, das Fahrverbot ist für PS-Narr-Lombardi eine ganz besondere Erfahrung. Zum ersten Mal nach acht Jahren muss er aufs Auto verzichten. Chauffieren lassen möchte sich der Sänger aber nicht. Der Beifahrersitz scheint nichts für den beliebten Star zu sein. Doch trägt er die Situation mit Fassung. Pietro Lombardi ist auf das Fahrrad umgestiegen.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...