Start Schlager-News Karat sind wieder zurück auf der Bühne

Karat sind wieder zurück auf der Bühne

Die Gruppe Karat steht nach einer längeren Corona-Pause bald wieder auf der Bühne. Am 8. April gebe es in Meiningen (Thüringen) das erste Konzert des Jahres, kündigten Sänger Claudius Dreilich und Gitarrist Bernd Römer in einem Instagram-Video an. «Yeaah! Und wir freuen uns wirklich. Ich kann das gar nicht anders beschreiben», sagte Dreilich. In diesen unruhigen und anstrengenden Zeiten sei es «auch für Euch ganz gut, wenn die Seele mal gestreichelt wird, wir gemeinsam tanzen, singen, weinen, lachen. Alles das wollen wir machen mit Euch!», so der Sänger.

Das Konzert in Meiningen war ursprünglich für den am 24. April 2021 terminiert – und wegen Corona verschoben worden. Im Karat-Tourkalender für 2022 folgen dann bis Dezember knapp 40 Auftritte. Einige waren zuvor schon zwei oder gar drei Mal wegen des Kultur-Lockdowns in der Pandemie verlegt worden.

Karat («Über sieben Brücken») hatte nach dem ersten Corona-Lockdown im Sommer 2020 in Chemnitz mit einem Hotelzimmer-Rockkonzert ihre Fans begeistert. Zugleich hatten die Musiker auf die Nöte der Veranstaltungsbranche aufmerksam gemacht. Der gesamten Branche sei die Arbeitsgrundlage entzogen worden, sagte Dreilich.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...