Start Schlager-News Lucas Cordalis spielt seinen Vater Costa

Lucas Cordalis spielt seinen Vater Costa

Schlagersänger Lucas Cordalis begeistert seine Fans bald im Fernsehen. Allerdings nicht im Dschungelcamp.

Nach dem traurigem vorzeitigem Aus für Schlagersänger Lucas Cordalis (54) in der RTL Show „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“, können sich seine Fans auf den beliebten Künstler in einer Fernsehserie freuen, die bald bei RTL+ ausgestrahlt wird. Das Besondere: Er schlüpft in die Rolle seines im Jahr 2019 verstorbenen Vaters Costa Cordalis („Anita“).

Der Name der Serie: „Der König von Palma“. Die Dreharbeiten sind bereits abgeschlossen. Auf die Frage wie es dazu kam in die Rolle seines Vaters zu schlüpfen, erklärt Lucas Cordalis gegenüber BILD: „Ich hatte im Sommer das Vergnügen, bei einer Serie mitspielen zu dürfen. Und der Oberknaller war natürlich, dass ich eine Rolle bekommen habe, die total außergewöhnlich ist – denn ich durfte meinen Vater spielen. Ich wurde dann auch so geschminkt.“

Der Autor der Serie, Johannes Kunkel (36), zu BILD: „Lucas Cordalis hatte die Idee, seinen Vater zu spielen. An diese Variante hatten wir am Anfang gar nicht gedacht, waren aber mit Lucas eh in Kontakt zu den Musikrechten.“

Kunkel weiter: „Als wir Lucas dann am Set gesehen haben, waren wir sehr froh über die Entscheidung. Er hat es super gemacht. Am Ende hatten wir Tränen in den Augen, weil beim Live-Auftritt von ,Anita‘ die anstrengende Corona-Zeit fast vergessen werden konnte.“

Ende Februar zeigt RTL+ die Serie, in der es um die Insel Mallorca geht, und wie sie zum Mekka des Massentourismus aufgestiegen ist.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...