Start Schlager-News Beatrice Egli: Endlich einen Freund?

Beatrice Egli: Endlich einen Freund?

Seit langem ranken um Schlagerstar Beatrice Egli immer wieder Gerüchte, ob sie nicht vielleicht doch einen Freund haben könnte. Über sieben Jahre hatte die 32-Jährige nun keinen festen Partner mehr.

Beatrice hat eigentlich keinen objektiven Grund dafür, Single zu sein – oder doch? Die beliebte Schlagerssängerin ist offenherzig, charmant und vor allem aufgeschlossen gegenüber einem neuen Mann. Bei Schlager Radio B2 hat sie schon öfter über ihre Sehnsucht nach Nähe gesprochen. Und nun das: Aktuelle Auftritte der Schweizer Frohnatur bringen mal wieder die Gerüchteküche zum Brodeln.

Mit „Kleiner Stern“ hat die ehemalige DSDS-Kandidati eine neue Single veröffentlicht. Im Musikvideo sorgt sie für einen großen WOW-Effekt. Die attraktive Sängerin hat sich in ein atemberaubendes Outfit geschmissen – ein Kleid in Schneeweiß mit Perlen. Fast schon wie ein Hochzeitskleid. Fans fragen sich, ob sich hinter Eglis Auftritt eine gewisse Symbolik verbirgt. Kein Wunder, denn seit Jahren sehnen sie sich danach, dass sie von ihrem Star in Sachen Liebe endlich mal etwas Neues hören.

In den vergangenen Wochen überraschte Beatrice auch immer mit ihrem neuen Aussehen, wie zum Beispiel eine völlig andere Frisur. Für viele ein klares Indiz: Beatrice Egli muss einen neuen Mann an ihrer Seite haben.

Beatrice Egli und Florian Silbereisen flirten beim Adventsfest. Foto: ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

Dann der Auftritt zusammen mit Schlagerstar und TV–Moderator Florian Silbereisen beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ – ein heißer Flirt vor laufenden Kameras. Zwar dementierte Beatrice Egli, dass da was zwischen den beiden laufen würde – doch wer weiß?

Morgen ab 10 Uhr ist der Star zu Gast bei Schlager Radio B2. Ihre Schlagerkollegen Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack begrüßen sie im Wohnmobil. Alle Informationen zur Sendung gibt es hier. Mal schauen, ob die beiden etwas Neues aus ihr herauskitzeln können.

Noch mehr

--:-- - --:-- Uhr:

Wird geladen...